#Offenbach: #Dunkelhäutiger Mann schlägt mit #Plastikstab wegen #Corona-Regeln um sich!

(aa) Nach einer gefährlichen Körperverletzung am Mittwochvormittag vor einem Einkaufsmarkt in der Waldstraße (Bereich der 40er-Hausnummern) sucht die Polizei einen etwa 35 Jahre alten und 1,70 Meter großen Mann, dem auffälliger Weise zwei Schneidezähne fehlen. Gegen 11.50 Uhr wurde der Unbekannte von einem Sicherheitsmitarbeiter darauf hingewiesen, dass er das Geschäft nur mit einem Einkaufswagen betreten darf. Der Täter schlug daraufhin mit einem langen Plastikstab auf den Mitarbeiter ein und flüchtete anschließend in Richtung Feldstraße. Der Mitarbeiter erlitt leichte Blessuren. Der Täter hatte kurze schwarze lockige Haare, einen leicht dunklen Teint und einen Dreitagebart. Er trug eine schwarze Sportjacke und Bluejeans. Die Polizei ist für weitere Hinweise unter der Rufnummer des 1. Reviers zu erreichen: 069 8098-5100.