Patentdokument zeigt, dass DARPA mit Hilfe von Bill Gates, WHO, Covid gebaut hat!

Es ist ein Patent aufgetaucht , das zeigt, dass das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) fast zwei Jahre vor seiner öffentlichen Veröffentlichung ausgebrütet wurde, was beweist, dass es nicht zufällig in Fledermäusen auf einem nassen Markt auftauchte.

Die britische Serco Group genehmigte die Patentanmeldung für das chinesische Virus volle 17 Monate vor seinem ersten Erscheinen, und die als seine Schöpfer aufgeführten Unternehmen sind viele der üblichen Verdächtigen: DARPA, Bill und Melinda Gates, Defra, der Wellcome Trust und die European Kommission.

Eine Einreichung beim US-Patentamt führt das Pirbright Institute auch als Geldgeber der Wuhan-Grippe auf. Pirbright wird, wie wir berichteten, bevor die ganze Sache außer Kontrolle geriet, direkt von der „gemeinnützigen“ Bill & Melinda Gates finanziert.

Dieses Patent, das am 20. November 2018 zur Genehmigung datiert wurde, besagt eindeutig, dass der „Abtretungsempfänger“ des „Coronavirus“ „THE PIRBRIGHT INSTITUTE (Woking, Pirbright, Großbritannien) ist, finanziert von Wellcome Trust, Bill & Melinda Gates Foundation, EU. ”

Dieses Patent wurde am 23. Januar 2017 eingereicht, was tatsächlich bedeutet, dass das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) fast drei Jahre vor der Berichterstattung über seine Verbreitung in Wuhan und später im Rest der Welt ins Leben gerufen wurde .

„Das Coronavirus-Patent wurde in nur 17 Monaten nach der Erstanmeldung erteilt – das ist eine fast beispiellose Geschwindigkeit – mit sehr geringen Einwänden von SERCO (UK)-Managed Patentprüfer Bao Q. Li“, berichtet State of the Nation . Weiterlesen…………………………………….

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60