Paukenschlag in Thüringen! Kinder erhalten Urkunde für 66 Tage Homeschooling!

Langsam drehen die Coronageschädigten Behörden in Deutschland total durch! Gestern erhielten die Kinder in Thüringen ihre Halbjahreszeugnisse! Dabei wurde ihnen eine Urkunde für 66 Tage Homeschooling ausgehändigt. Ein Kind fragte, was sie damit machen soll, da dort keine Noten drauf stehen. Es ist ein Skandal, dass die Kinder diese Urkunde erhalten haben und später noch an die Corona-Zustände erinnert werden. Wie viele wissen haben viele Kinder psychische Probleme und sind Verhaltensauffällig das sie Wochenlang zu Hause eingesperrt waren. Zum Dank schenken die Schule so ein Mahnmal zur Erinnerung an die schlimmste Zeit in ihrem jungen Leben. Einige Mütter kommen sich verarscht vor und sprach von einer Folter-Urkunde. Diese Urkunde sei ein Witz und zeige, dass die Politik null Fingerspitzengefühl hat. Wir bleiben dran an dieser Story, da gestern neue Details aus Thüringens Schulen zu erfahren war. Der Widerstand in der Bevölkerung gegen die Corona-Maßnahmen wächst von Woche zu Woche.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60