Pfizers Covid19-Injektion zerstörte das ganze Leben und die Karriere des US-Mountainbike-Champions!

Kyle Warner, ein 29-jähriger professioneller Mountainbiker und US-Champion, wurde sein Leben und seine Karriere durch Pfizers Wuhan-Coronavirus (COVID-19)-Impfstoff ruiniert.

Der dreifache Enduro National-Titelgewinner meldete sich kürzlich, um alles darüber zu erzählen, wie sein Gesundheitszustand durch Fauci-Grippe-Injektionen zerstört wurde, so dass er Perikarditis, POTS und reaktive Arthritis hatte.

Es versteht sich von selbst, dass Warners Karriere jetzt vorbei ist.

„Danke an alle, die mich zu diesem Thema unterstützt und verstanden haben“, schrieb Warner in einem Instagram-Post. „Viele von euch kennen mich als einen ziemlich vernünftigen und fürsorglichen Kerl, und ich hatte nie die Absicht, Teil dieses ganzen Gesprächs zu sein.“

„Nach meiner Erfahrung in diesem Sommer und dem Hören buchstäblich Tausender ähnlicher Geschichten habe ich jedoch das Gefühl, dass ich mich für die Menschen einsetzen muss, die entweder keinen Zugang zu derselben Plattform haben oder haben.“

Warner betonte, dass seine Impfstoffverletzungen nicht politisch sind. Sie sind persönlich, weil sie echt sind und sein Leben ruiniert haben (verbunden: CovidVaccineVictims.com dokumentiert herzzerreißende Geschichten von Impfstoffverletzungen, Todesfällen.)

„Ich will das Beste für die Welt und für die Menschheit und es bricht mir das Herz, Menschen in irgendeiner Weise leiden zu sehen“, sagte er.

„In der vergangenen Woche in D.C. habe ich meine Sicht auf die Welt drastisch erschüttert, und es hat mir klar gemacht, wie sehr wir als durchschnittliche Menschen zusammenkommen und füreinander eintreten müssen.“

Warner forderte seine Anhänger und Fans auf, sich seine Geschichte und die Geschichten anderer Leute anzuhören, „vor sie urteilen oder beschriften“. Er sagt, er sei nur ein durchschnittlicher Typ, „der sich um andere kümmert und möchte, dass die Regierung anerkennt und unterstützt, was tatsächlich passiert“.

Warner glaubt, dass Pfizer-Impfung in seine Blutgefäße und nicht in Muskelgewebe injiziert wurde

Das Schlimmste von Warners Symptomen trat nach seiner zweiten Dosis Pfizer auf, was dazu führte, dass er zahlreiche schwere chronische Krankheiten entwickelte, an denen er weiterhin leidet.

Im Interview mit Dr. John Campbell erklärte Warner im Oktober, wie er sich unmittelbar nach dieser zweiten Injektion fühlte.

„Sobald sie es injizierten, hatte ich einen seltsamen metallischen Kochsalzlösungsgeschmack im Mund. Ich fragte den Kerl: „Ist das normal?“ und er sagte nein, sie hören nicht von so viel“, enthüllte Warner.

„Die Tatsache, dass der Arzt nicht erkennt, dass ein metallischer Geschmack im Mund ein Zeichen für eine unbeabsichtigte intravaskuläre Verabreichung sein könnte, beunruhigt mich, denn was passiert, ist, wenn der Impfstoff in Ihren Muskel geht, dann bleibt er in Ihrem Muskel, und es wird eine halbe Stunde dauern, bis er systemisch aufgenommen wird, oder viel länger als

Warner erklärte, dass, wenn der Inhalt einer Impfung in ein Blutgefäß abgegeben wird, fast sofort ein metallischer Geschmack entsteht. Die Tatsache, dass Warner dies passierte, ließ ihn glauben, dass die Pfizer-Injektion in seine Adern abgegeben wurde.

„Im Grunde genommen haben Sie die entzündliche Reaktion in Ihrem Herzen und in Ihren Gelenken statt in Ihrem Arm“, sagte er.

Nicht lange danach entwickelte Warner auch seltsame Reaktionen in seinem Herzen, einschließlich einer beschleunigten Herzfrequenz. Warner beobachtete dies, weil die Verfolgung seiner Herzfrequenz Teil dessen ist, wie er sich für Mountainbiken fit hält.

Leider ist der einzige Grund, warum Warner überhaupt injiziert wurde, weil er weiterhin international reisen will. Hätte es keine Mandate gegeben, hätte er überhaupt nie den Jab genommen.

Warner reiste kürzlich nach Washington, D.C., um an einer Konferenz über die negativen Auswirkungen der COVID-Injektion teilzunehmen, die von Regierungsbeamten systematisch ignoriert werden.

Die neuesten Nachrichten über Verletzungen und Todesfälle durch Fauci Grippe-Impfungen finden Sie auf ChemicalViolence.com.

Quellen sind:

CitizenFreePress.com

NaturalNews.com

TeamTuckerCarlson.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60