#Politiker die #Selbstversorger? #Hannelore #Kraft (SPD) wechselt in RAG-Aufsichtsrat!

 

Essen – Die frühere nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft wird Aufsichtsratsmitglied des Steinkohlenkonzerns RAG. Das berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Mittwochausgabe) unter Berufung auf Konzernkreise.

Die frühere Ministerpräsidentin folgt in dem RAG-Kontrollgremium auf SPD-Landtagsfraktionschef Norbert Römer, der sein Mandat niedergelegt hat.

Krafts Amtszeit im Aufsichtsrat laufe zunächst bis zum Frühjahr 2019, was der Laufzeit des Vertrags von Römer entspricht. Danach wird eine Wiederwahl erwartet. Nach der verlorenen Landtagswahl hatte sich die SPD-Politikerin zunächst weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60