Politsekte mit eigener “Hymne”? : Widerstand braucht keine “Mitgliedschaft”!!! 3 Euro im Monat!

Das Ding um “Hallo-Meinung” wird langsam peinlich und entwickelt sich zur Politsekte. Die Werberei um neue Mitglieder und Spenden hat einen aggressiven Charakter angenommen, wie ihn die ältere Generation vielleicht noch von den Bertelsmann-Wegelagerern kennt, die früher in jeder Fußgängerzone auf labile Persönlichkeiten lauerten.

“Schließt euch an!” – Wozu denn? Was soll denn dieser Befehlston? Genau den sind die Leute doch angeblich satt, oder?

Und wie war das noch mit den Deutschen und der Bahnsteigkarte zur Revolution? Heute braucht es gleich ein Jahresabo. Und eine “eigene Hymne” ……..  Ich kann nicht mehr, tut das weh. Die wird bestimmt in hundert Jahren noch aufgeführt, wenn die Delegation der Romulaner das deutsche Marscamp besucht.

Politsekte mit eigener „Hymne“: Widerstand braucht keine „Mitgliedschaft“

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60