Polizeireport aus der #NoGo-#Area Wiesbaden: #Geldautomat in der #Äppelallee #aufgesprengt!

Am frühen Karfreitagmorgen wurde durch unbekannte Täter in einer Bankfiliale an der Wiesbadener Äppelallee ein Geldautomat aufgesprengt. Zunächst musste durch die Berufsfeuerwehr Wiesbaden ein gefahrloses Betreten des Tatortes für Polizeikräfte geprüft werden. Erste Feststellungen am Tatort ergaben, dass die unbekannten Täter ohne Beute flüchteten. Es entstand Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 0611-3453333.

Polizeipräsidium Westhessen

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60