Projekt Veritas: Fauci zahlte wissentlich dafür, SARS-CoV-2 in einem Labor erstellen zu lassen!

Nachdem DARPA wegen Sicherheitsbedenken und wegen Verstoßes gegen ein Funktionsforschungsmoratorium abgelehnt wurde, wurde der Vorschlag der EcoHealth Alliance, der letztendlich zur Entstehung des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) führte, stattdessen von Tony Fauci genehmigt, was ihn zum plandemischen Schuldigen machte.

Durchgesickerte Militärdokumente, die vom Projekt Veritas erhalten und für die Welt zusammengestellt wurden, um zu sehen, zeigen, dass Fauci 2018 das Projekt grün beleuchtete und die dafür erforderliche Finanzierung bereitgestellt hat.

Dank Fauci wurden Fledermaus-Coronaviren in Labors in Wuhan, China und den Vereinigten Staaten manipuliert, was schließlich zur Freilassung dessen führte, womit die Welt jetzt seit zwei Jahren geplagt wird. (verbunden: Fauci finanziert auch den Missbrauch und die Folter von Beagle-Hunden im Rahmen seiner bösen Experimente.)

Die Dokumente, die James O’Keefe und sein Team erhalten haben, stammten von einem streng geheimen freigegebenen Laufwerk, das irgendwo auf einem Server versteckt war. Sie zeigen, dass Fauci im Wesentlichen Verrat begangen hat, indem er die Defense Advanced Research Projects Agency umgangen und das EcoHealth-Projekt finanzierte, das es abgelehnt hatte, weil es zu gefährlich war.

„Der Bericht besagt, dass sich die EcoHealth Alliance im März 2018 an DARPA gewandt hat, um Mittel zu suchen, um die Funktionsforschung an fledermausgetragenen Coronaviren zu erlangen“, kündigte das Projekt Veritas an. „Der Vorschlag mit dem Namen Project Defuse wurde von DARPA wegen Sicherheitsbedenken und der Vorstellung abgelehnt, dass er gegen das Moratorium für die Grundlagengewinn-Funktionsforschung verstößt.“

„Laut den Dokumenten, NIAID, unter der Leitung von Dr. Fauci, führte die Forschung in Wuhan, China, und an mehreren Standorten in den USA fort.“

 

 

Hat Fauci gegen ein staatliches Moratorium für die Gewinnung von Funktionsforschung verstoßen?

Es war 2014, als die US-Regierung aufgrund der ernsten Risiken ein Moratorium für die Gewinnung der Funktionsforschung verhängte. Die Tatsache, dass Fauci es trotz dessen finanzierte, fügt dieser ganzen Saga eine weitere Ebene der Kriminalität hinzu.

„Diese Pause bei der Forschungsfinanzierung wird wirksam sein, bis ein robuster und breiter Beratungsprozess abgeschlossen ist, der zur Annahme einer neuen USG-Forschungspolitik (US-Regierung) zum Erwerb von Funktionen führt“, erklärt die Leitlinien von 2014.

„Beschränkungen für neue Finanzierung gelten wie folgt:

Neue USG-Mittel werden nicht für Gain-of-function-Forschungsprojekte freigegeben, von denen vernünftigerweise erwartet werden kann, dass sie Influenza-, MERS- oder SARS-Viren Attribute verleihen, so dass das Virus die Pathogenität und / oder Übertragbarkeit bei Säugetieren über den Atemweg verbessert hätte. Die Pause der Forschungsfinanzierung würde nicht für die Charakterisierung oder Prüfung natürlich vorkommender Influenza-, MERS- und SARS-Viren gelten, es sei denn, es wird vernünftigerweise erwartet, dass die Tests die Übertragbarkeit und / oder Pathogenität erhöhen.“

Wie Sie sehen können, war das, was Fauci getan hat, durch dieses Verbot strengstens verboten. Er hätte niemals einen einzigen Cent amerikanisches Steuergelder in diese Projekte schicken sollen, und doch hat er genau das unter dem Deckmantel der Dunkelheit getan.

Dann hatte Fauci die Frechheit, mehrmals unter Eid vor dem Kongress darüber zu lügen, und behauptete fälschlicherweise, dass seine Agentur nie an der Gewinnforschung beteiligt gewesen sei.

Es ist wichtig zu beachten, dass kurz vor dem Verlassen des Weißen Hauses Anfang 2017 Barack Hussein Obama das Moratorium für biologische SARS-Waffen aufgehoben wurde, um „bestimmte Life-Science-Forschung zu betreiben, die die Virulenz und / oder Übertragbarkeit eines Erregers verbessern könnte, um einen potenziellen pandemischen Erreger (einen verbesserten ÖPP) zu produzieren“.

Man könnte argumentieren, dass das, was Fauci nach diesem Datum tat, erlaubt war, da die Forschung zu diesem Zeitpunkt in Wuhan und nicht hier in den Vereinigten Staaten stattfand.

„Angesichts der Workarounds, Ausnahmen und plausiblen Leugnung für die Folgen, die 2014 in die ursprünglichen Moratoriumsleitlinien eingebaut wurden, durfte das Verteidigungsministerium operativ die biologische Waffenforschung in Wuhan, China, weiter finanzieren“, berichtet The Conservative Treehouse.

„Das Verbot von 2014 war nur dem Namen ein Finanzierungsmoratorium; es scheint jedoch, dass die Finanzierung der US-Forschung in North Carolina eingestellt wurde.“

Die neuesten Nachrichten über Fauci finden Sie unter Treason.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

TheConservativeTreehouse.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60