Psychisch auffälliger Mann bedroht Polizeibeamte und wird von Spezialeinheiten festgenommen

Foto by: Screenshot Twitter Polizei Bielefeld NRW
Foto by: Screenshot Twitter Polizei Bielefeld NRW

 

AR/ Bielefeld – Brake – Nach einer Ruhestörung in einem Mehrfamilienhaus in Brake, bedrohte ein 52-jähriger Mann am Samstag gegen 02:40 Uhr die eingesetzten Polizeibeamten mit einer Axt und kündigte an, dass er jeden töten werde, der versuchen würde seine Wohnung zu betreten. Der Mann zog sich in seine Wohnung zurück. Da er im Besitz weiterer Waffen sein sollte, wurden Spezialeinheiten zur Festnahme des Mannes angefordert. Eine erste Kontaktaufnahme führte zu keinem Ergebnis. Als in der Wohnung Feuer gelegt wurde, drangen SEK Beamte in die Wohnung ein und konnten den 52-Jährigen festnehmen. In der Wohnung wurden neben der Axt eine Armbrust und weitere Stichwaffen gefunden. Der Mann blieb bei dem Polizeieinsatz unverletzt. Der Krisendienst der Stadt Bielefeld wurde zur Betrachtung seiner psychischen Situation hinzugezogen.

Polizeipräsidium Bielefeld

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60