#Reutlingen: Tätliche #Auseinandersetzung mit #Messer in #Flüchtlingsunterkunft!

Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern einer Flüchtlingsunterkunft ist es am Mittwochabend in der Krummhardter Straße gekommen. Gegen 17.20 Uhr waren die zwei Männer im Alter von 29 und 30 Jahren zunächst in verbalen Streit geraten. Dabei soll der 30-Jährige seinen Kontrahenten auch mit einem Messer bedroht und Flaschen nach diesem geworfen haben. Zwischenzeitlich hinzugerufene Beamte konnten den Streit zunächst schlichten, wurden kurz vor 19 Uhr aber erneut alarmiert. Der 29-Jährige hatte seinen Mitbewohner im Innenhof angegriffen und ins Gesicht geschlagen, wodurch der 30-Jährige leicht verletzt wurde. Der Jüngere wurde anschließend in Gewahrsam genommen. Die beiden Männer werden nun entsprechend zur Anzeige gebracht. (rn)

Polizeipräsidium Reutlingen

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60