Rheinfelden-Karsau: Corona-Langeweile – Taube mittels Armbrust erlegt!

 

Landkreis Lörrach: Durch einen Spaziergänger wurde am Ostersonntag in Rheinfelden-Karsau, unterhalb des Schloss Beugen, eine Taube vorgefunden, welche offensichtlich mittels einer Armbrust erlegt wurde. Die Suche nach dem Täter verlief bislang ohne Erfolg.

Das Polizeirevier Rheinfelden hat die Ermittlungen bzgl. Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet und bittet um Hinweise.

 

Polizeipräsidium Freiburg

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60