Rüsselsheim: Nach Wohnungsbrand – 9-jähriges Mädchen erliegt schweren Verletzungen

 

Das neunjährige Mädchen, das am Donnerstag (07.02.) nach einem Wohnungsbrand in der Berliner Straße mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik eingeliefert wurde, ist am heutigen Tag im Krankenhaus verstorben.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Brandursache sowie den Umständen, die auch zum Tod eines 39-jährigen Bewohners des Mehrfamilienhauses geführt haben, laufen derweil mit Hochdruck weiter.

Mit ersten Ermittlungsergebnissen ist nicht vor Ende der Woche zu rechnen.

Polizeipräsidium Südhessen

 

 

#Rüsselsheim: Mann stürzt bei Brand aus 3. Stock und stirbt

 

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60