#Saalfeld: #Polizeieinsatz wegen #Schlägerei an #Tankstelle!

– In der Nacht zu Mittwoch hatte Tankstellenpersonal die Polizei wegen einer Schlägerei in der Geraer Straße alarmiert. Kurz nach Mitternacht waren zwei alkoholisierte Männer (deutsch) im Alter von 50 und 63 Jahren auf dem Tankstellengelände untereinander in eine Schlägerei geraten. Zeugen, die dies mitbekamen, gingen dazwischen, woraufhin der 50-Jährige die Flucht ergriff. Der 63-Jährige, der bei dem Angriff verletzt worden war, wurde vom alarmierten Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht, wo er ambulant behandelt wurde. Im Zuge der Fahndung nach dem Tatverdächtigen konnte der an seiner Wohnanschrift von den Polizisten festgestellt werden. Gegen ihn wurde Anzeige wegen des Verdachts der Körperverletzung erstattet.

Landespolizeiinspektion Saalfeld

 

 

 

Werbeanzeigen