Salzburg: Deutscher Motorradfahrer schlägt Türken durch geöffnetes Fenster im Auto!

Am 07. April 2019, gegen 20.00 Uhr, kam es in Himmelreich auf der B1 Bundesstraße auf Höhe der Himmelreichkreuzung zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Verkehrsteilnehmern.
Im Zuge der polizeilichen Erhebungen stellte sich heraus dass ein 47-jähriger türkischer Staatsangehöriger mit seinem PKW auf der B1 Bundesstraße von Wals kommend einen deutschen Motorradfahrer überholte. Im Bereich der Himmelreichkreuzung kamen beide Fahrzeuge zum Stillstand und die Verkehrsteilnehmer beschimpften sich gegenseitig. Daraufhin schlug der 27-jährige deutsche Motorradlenker mit der geballten Faust durch das offene Beifahrerfenster auf den Lenker des PKWs ein, wodurch dieser unbestimmten Grades im Gesicht verletzt wurde. Ein mit beiden Verkehrsteilnehmern durchgeführter Alkovortest verlief negativ. Der Lenker des PKWs begab sich selbständig zur ärztlichen Untersuchung.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60