Salzburg: – UPDATE – Frau durch Schüsse getötet!

Salzburg

Österreich
Österreich

 

Die Obduktion des Leichnams fand am 22. Oktober 2018 statt. Momentan laufen die Ermittlungen beim Landeskriminalamt Salzburg weiter in alle Richtungen. Eine Tatwaffe konnte bis dato noch nicht aufgefunden werden.
Im Zuge der bereits umfangreichen Erhebungen konnte eine mögliche Täterbeschreibung eruiert werden: jüngerer männliche Person, schlanke Statur, zirka 170 cm groß, dunkel bekleidet mit einer Kapuze über den Kopf.

Presseaussendung vom 21. Oktober 2018, 9.57 Uhr

Frau durch Schüsse getötet

Eine 20-jährige Pinzgauerin wurde am Abend des 20. Oktober 2018, durch bislang unbekannten Täter, in einem Mehrparteienhaus in Zell am See, angeschossen und verstarb noch vor Ort. Die Polizei leitete unverzüglich eine Fahndung nach dem Täter ein und führte eine Tatortsicherung durch. Das EKO Cobra, Landeskriminalamt sowie Polizeihundeführer wurden beigezogen. Im Bereich des Tatorts wurden von der Polizei Patronenhülsen sowie Projektile aufgefunden und sichergestellt. Eine Durchsuchung des Mehrparteienhauses nach dem Täter verlief negativ. Eine Obduktion wurde von der Staatsanwaltschaft angeordnet. Derzeit laufen die Ermittlungen, sowie die Fahndung nach dem Täter. Befragungen werden durchgeführt. Hintergründe zur Tat sind noch nicht bekannt.


Werbeanzeigen