Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: 20-Jähriger ohne Mund-Nasenbedeckung uneinsichtig!

Am Donnerstag gegen 22:30 Uhr stellten Beamte des Polizeireviers Sinsheim auf dem Bahnhofsvorplatz einen 20-jährigen Mann fest, welcher sich dort ohne eine Mund-Nasenbedeckung aufhielt. Nachdem er auf das Fehlverhalten hingewiesen wurde, stieg dieser unbeeindruckt ohne Mund-Nasenbedeckung in einen Zug ein. Der Mann wurde schließlich einer Personenkontrolle unterzogen, wobei er durch die Angabe falscher Personalien versuchte, einer Strafe zu entgehen. Durch die Beamten konnten jedoch die richtigen Personalien ermittelt werden, wonach diese dem uneinsichtigen Mann einen Platzverweis aussprachen.

 

Polizeipräsidium Mannheim

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60

1 KOMMENTAR

  1. Bestrafe einen, erziehe Millionen!

    Darum geht es, ganz nach dem Geschmack von Södolf und Angola.

Comments are closed.