Sondermeldung: Lässt die Bundesregierung Todes-FFP2-Masken verteilen?

Langsam kann es bei dem Maskenwahn einem richtig angst und bange werden. Heute wurde die Redaktion auf offener Straße von einem Rentner angesprochen. Dieser teilte mit, dass er als Risikopatient vor einigen Tagen seine 6 FFP2-Masken in der Apotheke aufgrund seines erhaltenen Berechtigungsscheins abholen war. Kurz danach ging er einkaufen und setzte diese gerade erhaltene FFP2-Maske auf. Wenige Minuten danach wurde es ihm schlecht und er sei umgefallen. Anscheinend wurde ihm die Maske entfernt und er bekam wieder Luft. Kurz danach ging es ihm schnell besser. Zu Hause stellte er fest das die Maske nicht für jeden geeignet ist. Unter anderem steht auf der Maske unter Punkt 6: Die Maske ist nicht geeignet für a) Personen mit bekannten Vorerkrankungen der Atemwege bei Asthma und Emphysem b) Senioren oder Patienten, die nicht ihre Bedürfnisse äußern oder sich die Maske nicht selbst abnehmen können. Außerdem wird unter Punk 7 eine Nutzungsdauer von 4 Stunden empfohlen. Merkwürdig ist die Empfehlung schon, denn das RKI empfiehlt 70 Minuten und dann 30 Minuten Pause. Nun stellt sich die Frage, wenn die Apotheke die Masken so einfach auch an Kranke herausgibt, werden in Altersheimen die med. Einschränkungen dann befolgt bzw. wie viel Bürger tragen diese gefährliche Maske, ohne es zu wissen. Steht demnächst dann in der Statistik eventuell an FFP2-Maske verstorben? Auch auf dieser China-Kracher Maske steht kein Produktionsdatum und es ist auch nicht zu erkennen wo bzw. wann das Zertifikat für die Maske erteilt und genehmigt werden. Man kann nur hoffen, dass alle gewarnt sind, denn der erhöhte Atemwiderstand durch die FFP2-Maske ist nicht ungefährlich. Bei einem Selbstversuch begann nach ca. 15 Atemnot und Schwindel einzusetzen und der Versuch wurde abgebrochen. Die Sauerstoffsättigung muss in den Keller gerauscht sein. Daher empfehlen Wir nur maximal die OP-Masken zu tragen. Bei der vorgestellten Maske handelt es sich um eine Partikelfilter-Maske, was bedeutet das keine feinste Teilchen aus der Luft eingeatmet werden sollen. Eine Mitteilung über die Wirksamkeit in Prozent fehlt auch. 

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60