Southwest Airlines „Kranken“-Protest breitet sich auf Amtrak aus, das Züge storniert, weil Mitarbeiter Covid-„Impfung“ ablehnen!

Nachdem Amtrak angekündigt hatte, dass fast alle seine 18.000 Mitarbeiter bis zum 22. November „vollständig gegen das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) geimpft“ werden müssen, erlitt er eine „Krankheit“, ähnlich der, mit der Southwest Airlines derzeit konfrontiert ist.

Amtrak-Mitarbeiter, die ihre DNA nicht dauerhaft mit experimenteller Gentherapie verändern wollen, verließen den Job, Berichte zeigen, dass niemand die Züge bemannen und von Punkt A nach Punkt B bringen konnte.

In einem Tweet erklärte Amtrak, dass mindestens zwei Züge, die am 10. Oktober abfahren sollten, „aufgrund unvorhergesehener Besatzungsprobleme“ abgesagt werden mussten. Das Unternehmen versprach, dass gestrandeten Passagieren „alternative Transporte“ zur Verfügung gestellt werden würden.

Es wird gemunkelt, dass diese jüngste Krankheit Teil eines größeren landesweiten Protests ist, der von Fluglotsen und Southwest Airlines gestartet wurde. Das nächste Unternehmen, das ihnen voraussichtlich beitreten wird, ist American Airlines.

„Lassen Sie die Statistiker ihr eigenes Land führen“, twitterte der Autor Jim Hanson zusammen mit dem Hashtag #GoingGalt, der auf Ayn Rand und die Idee verweist, dass man sein Leben oder seinen Reichtum nicht gegenüber seinen Nachbarn, „Gesellschaft“, Bürokraten oder Politikern rechtfertigen muss.

„Oh, das stimmt … Das können sie nicht“, fügte Hanson hinzu, wie die Branch Covidians, die all diesen tyrannischen Unsinn inszenieren, bald niemand mehr haben werden, um die Dinge zu führen, die ihren unrechtmäßig erworbenen Gewinn generieren.

„Fluggesellschaften und Amtrak drängen gegen verfassungswidrige und unethische Mandate“, twitterte Unternehmer Oliver Cantin. „DU LIEBST ES, ES ZU SEHEN!“

Tapfere Amerikaner schließen sich zusammen, um den systemischen Covid-Faschismus abzubauen

Falls Sie die Southwest-Geschichte verpasst haben, die noch andauert, musste das Unternehmen in den letzten Tagen fast 2.000 Flüge stornieren und es werden, weil Piloten und andere Besatzungsmitglieder sich weigern, gewaltsam gegen die Fauci-Grippe injiziert zu werden.

Die Mainstream-Medien verschleiern weitgehend die Wahrheit über die Situation und geben „schlechtem Wetter“ und „nebel“ die Schuld, aber die meisten Menschen, die aufpassen, kennen die Wahrheit. Es gibt immer noch einige Amerikaner mit Selbstachtung und Würde, die nicht gegen ihren Willen injiziert werden, nur um einen Gehaltsscheck zu erhalten.

Diese Art von Tapferkeit ist selten, um fair zu sein, aber sie wird in großem Maßstab demonstriert und nimmt schnell Fahrt auf. Andere werden dazu inspiriert, dasselbe zu tun, und das Ziel ist es, den systemischen Faschismus, der sich in die amerikanische Gesellschaft eingebettet hat, unter dem Deckmantel der Bekämpfung einer „Pandemie“ abzubauen.

Im Fall von Southwest lügt Gary Kelly, CEO des Unternehmens, voll und ganz darüber, warum er versucht, seine Mitarbeiter zu zwingen, die Aufnahmen zu machen. Kelly behauptet, dass eine „COVID-19-Impfrichtlinie der Bundesregierung“ ihn zwingt, die Injektionen vorzuschreiben, obwohl eine solche Richtlinie nicht existiert.

Selbst wenn es es gäbe, wäre es verfassungsrechtlich nicht gültig oder durchsetzbar. Tatsache ist jedoch, dass es sie nicht gibt, und Kelly lügt einfach, ebenso wie viele andere, die einen Nervenkitzel aus der Tyrannei anderer mit pharmazeutischen Biowaffen zu bekommen scheinen.

Wenn dies weiter anhält, wird erwartet, dass LKW-Fahrer, Hafenarbeiter und andere, die dieses Land und seine Wirtschaft am Laufen halten, ebenfalls den Job verlassen werden. Dann werden die Dinge wirklich den Fan treffen, da es plötzlich kein Essen mehr im Lebensmittelgeschäft und kein Bier im örtlichen Pub gibt.

„Wir brauchen einen landesweiten Arbeitsstreik“, schrieb ein Kommentator bei Citizen Free Press. „Jeder Mitarbeiter in jeder Branche muss ausgehen, bis wir etwas anderes sagen.“

„Die Wirtschaft zu stoppen ist, wie es gemacht wird“, betonte ein anderer.

Die neuesten Nachrichten über den Zusammenbruch der Gesellschaft aufgrund des Covid-Faschismus des Zweiges finden Sie unterFascism.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

CitizenFreePress.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60