Sprunghafter Anstieg bei Corona-Neuinfektionen

Hinweis auf Maskenpflicht für Fahrgäste, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland ist am Mittwoch sprunghaft in die Höhe geschnellt. Laut direkten Abfragen bei den 401 kreisfreien Städten und Landkreisen wurden innerhalb von 24 Stunden rund 3.950 Neuinfektionen registriert. Das ist der höchste Tageswert seit Anfang April und rund 65 Prozent mehr als im Durchschnitt der letzten Tage.

Auf den Intensivstationen gibt es ebenfalls mehr Corona-Patienten, hier ist der Anstieg aber noch vergleichsweise moderat. Bundesweit wurden am Mittwochabend 469 Covid-19-Erkrankte intensiv behandelt, rund 1,6 Prozent der laut RKI derzeit akut Infizierten. Auf dem bisherigen Höhepunkt der Pandemie waren im April zwischenzeitlich fast 3.000 Intensivpatienten gezählt worden, im Mai und Juni waren es fast zehn Prozent aller akut Erkrankten.

Foto: Hinweis auf Maskenpflicht für Fahrgäste, über dts Nachrichtenagentur

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60