St. Georgen im Schwarzwald, Oberkirnach: Unbekannter fügt Pferd absichtlich Schnittverletzung zu!

Pferd
Pferd

 

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat ein unbekannter Täter auf einer Pferdekoppel eines Hofes „Im Großen Maierstal“ bei Oberkirnach einer dort untergebrachten Pferdestute eine Schnittverletzung beigebracht. Hierbei wurde die Stute an der rechten Hinterhand verletzt und musste tierärztlich versorgt werden. Um solche verwerflichen Taten zukünftig zu unterbinden, hat die Pferdebesitzerin mittlerweile eine Überwachungsanlage installiert. Wegen der absichtlichen Verletzung der Pferdestute in der Nacht auf Montag ermittelt die Polizei St. Georgen (07724 9495-00) nun wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetzt und bittet um sachdienliche Hinweise.

Polizeipräsidium Tuttlingen