#Stöckl wurde von MUSLIMA auf AfD-Demo ATTACKIERT: Burka-Frau schlägt auf mich ein & ich werde angezeigt!

 

So hatte ich mir das Ende der ansonsten sehr erfolgreichen AfD-Demo unter dem Motto „ES REICHT!“ letzten Samstag in Hannover mit knapp 1.000 Teilnehmern nicht vorgestellt. Als wir den Endkundgebungsplatz in kleinen Grüppchen verlassen wollten, brach das Chaos aus: Die Antifa griff mehrere Teilnehmer an, warf Flaschen auf uns. Eine Polizistin musste ins Krankenhaus eingeliefert werden! Als eine Gruppe unter Polizeigeleit eskortiert werden sollte, rannte auf einmal eine Frau in Burka / Hijab in die Menschenmenge rein. Die Polizei blockte sie ab, drückte sie zurück. Doch als sie sah, dass ich mit der Kamera das Geschehen aufnahm, befreite sie sich aus dem Griff des Polizisten und stürmte auf mich los… Unter Schock stehend wehrte ich mich verbal, was einen Shitstorm auf Twitter mit Hunderten Hass- und Gewaltaufrufen gegen mich und eine Anzeige wegen Volksverhetzung zur Folge hatte. Im Gespräch mit Oliver Flesch erzähle ich, was wirklich passiert ist, wieso ich mich so geäußert habe und wie ich der Anzeige wegen Volksverhetzung entgegen sehe.