#Stuttgart: #Facharbeiter aus dem #Togo überfällt Mann und #messert ihn nieder!

Polizeibeamte haben in der Nacht zum Samstag (11.04.2020) einen 29 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, zuvor einen Straßenraub begangen zu haben. Er ging gegen 02.10 Uhr auf der Königstraße auf einen 42-jährigen Passanten zu, versetzte ihm mehrere Messerstiche in den Arm sowie das Gesäß, durchsuchte dessen Taschen und entwendete einen Reisepass sowie 40 Euro Bargeld. Das Opfer konnte eine in der Nähe befindliche Streifenwagenbesatzung auf sich aufmerksam machen, die den Täter trotz erheblicher Widerstandshandlungen festnehmen konnte. Beide Polizeibeamten wurden dabei leicht verletzt. Der Geschädigte wurde von einem Rettungswagen zur medizinischen Behandlung in ein Stuttgarter Krankenhaus verbracht. Der 29-jährige togolesische Staatsangehörige wird am 11.04.2020 einem Haftrichter vorgeführt.

 

Polizeipräsidium Stuttgart

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60