5.6 C
Berlin
Mo,16.12.2019, 00:56

Köln: Sniorenpaar wird von „Gruppe junger Männer“ brutal angegriffen und verletzt!

Ein Fußgänger (61) und seine Ehefrau (62) sind am späten Samstagabend (7. Dezember) in Köln-Poll aus einer Gruppe bislang unbekannter Männer heraus angegriffen worden. Der 61-Jährige erlitt neben dem Bruch seiner Augenhöhle diverse Prellungen und eine Gehirnerschütterung. Die Polizei sucht Zeugen der Tat. Die Eheleute...

+++ EILMELDUNG +++ Nächster tätlicher Angriff in #Augsburg: Randalierer tritt Polizeibeamten gegen den Kopf!

Innenstadt - Am 14.12.19, gegen 22:30 Uhr, pöbelte ein 32-jähriger Mann mehrere Gäste sowie Angestellte einer Bar in der Bismarckstraße an. Bis zum Eintreffen der Polizei begann der 32-Jährige in der Kneipe zu randalieren, weshalb er von mehreren Anwesenden festgehalten werden musste. Um weitere...

Köln: Hinweise auf Gewaltverbrechen! Lebloser Mann bei Wohnungsbrand entdeckt!

Die Polizei ermittelt seit Samstagnacht (14. Dezember) nach einem Wohnungsbrand in der Wiersbergstraße in Köln-Kalk wegen eines mutmaßlichen Tötungsdelikts. Beim Löscheinsatz haben Feuerwehrleute in der Brandwohnung um kurz vor Mitternacht einen leblosen Mann vorgefunden. Schnell verdichteten sich vor Ort die Hinweise darauf, dass er...

Paukenschlag in Köln: 21-jähriger Mann wird sofort für schuldunfähig erklärt, nachdem er Seniorin getötet hat!

Polizisten haben am Samstagnachmittag einen Mann vorläufig festgenommen. Dem 21-Jährigen wird vorgeworfen zuvor eine Seniorin (81) in Köln-Mülheim getötet zu haben. Polizisten und Rettungskräfte entdeckten die Tote in ihrer Wohnung in der Berliner Straße. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen. Gegen 14.40 Uhr riefen Passanten...

Wochenrückblick: Der täglichen Einzelfallnews in Deutschland vom 07.12.2019 bis 15.12.2019!

Der „wahre“ unzensierte Wochenrückblick der täglichen Einzelfallnews – Nein, es werden nicht weniger Einzelfälle, hier werden immer mehr Fakten, Fakten, Fakten gesammelt, zu einem Deutschland in dem Wir gut und gerne leben – Hier werden die von den Mainstream-Medien verharmlosten #Einzelfallnews, #Messerattacken, #Schusswaffengebrauch und #Sexangriffe, #Kindesmissbrauch,...

Schwerin: Schlägerei mit Wachmann in Notaufnahme mit drei betrunkenen Asylbewerber aus Georgien!

Schweriner Krankenhaus: Schlägerei in Notaufnahme! https://t.co/UlZf6Qarh0 — Pressecop24com (@Pressecop24com) December 15, 2019 https://platform.twitter.com/widgets.js Nr.4464908  | 11.12.2019  | PP HRO  | Polizeipräsidium Rostock Schwerin  - Zu einer heftigen Auseinandersetzung kam es in den heutigen frühen Morgenstunden in der Notaufnahme der Helios-Kliniken Schwerin. Gegen 02.45 Uhr betraten drei betrunkene georgische Personen (2x männl., 1x weibl.) den Bereich der Anmeldung. Hier...

Schwalbach am Taunus: Schwerer Raub in Wohnung und mit dem Tode bedroht!

Am Sonntag morgen kam es in Schwalbach am Taunus zu einem schweren Raub in einem Mehrfamilienhaus. Durch die Täter wurde an der Wohnungstür der Geschädigten geklopft. In Erwartung auf ein Familienmitglied wurde die Tür durch die Geschädigte geöffnet, sodass die Täter daraufhin in die...

Limburg: Verbreitung pornografischer Schriften!

Durch UT wurden am Freitag, den 13.12.2019 bis 13:00 Uhr in Beselich-Heckholzhausen, Limburger Straße pornografische Zeitschriften in den Briefkasten der Geschädigten eingeworfen. In dem Haushalt wohnen auch Personen unter 18 Jahren.

Schierstein: Exhibitionist zum Nachteil einer 15-jährigen im Hafen aufgetreten!

Am Samstagmittag, 14.12.2019, gg. 12.00 Uhr, kam es im Schiersteiner Hafen zu einer Exhibitionistischen Handlung zum Nachteil einer 15-Jährigen aus Wiesbaden. Die junge Frau war zusammen mit ihrem Hund in der Hafenstraße spazieren und wurde dabei von einem männlichen UT verfolgt. Als die 15-Jährige...

Schwerin: Bewaffneter Raub mit #Messer in Gemüseladen!

Am gestrigen Tag (14.12.2019) kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in...

Hildesheim: Festnahme nach Beziehungsstreit und Nagelbrett-Angriff!

HILDESHEIM (eis) Der Beschuldigte (männl., 34 Jahre, deutsch) verletzt das Opfer (weibl., 35 Jahre, deutsch) am heutigen Vormittag mit einem Messer im Gesicht und schlägt ihm mit einem Nagelbrett in den Rückenbereich. Das Opfer springt aus einem Fenster im 1. OG und entzieht sich...

Kreuztal : Streit im Linienbus endet in handfester Auseinandersetzung!

Nach einer Brauereibesichtigung wollten am Freitagabend, 13.12.2019, gegen 22:50 Uhr, mehrere Personen mit dem Linienbus von Kreuztal-Krombach nach Siegen fahren. Im Bus selbst fing nach jetzigen Erkenntnissen ein 38-Jähriger an, andere verbal zu beleidigen. Diese Scene wollte ein 53-Jähriger mit seinem Handy filmen. Dies...

Overbruch: Kassiererin mit Machete bedroht und Bargeld geraubt!

  Ein maskierter Mann hat am Donnerstagabend (12. Dezember, 19:10 Uhr) eine Kassiererin in einem Supermarkt an der Barbarastraße mit einer Machete bedroht und sie so gezwungen, ihm Bargeld auszuhändigen. Der zwischen 18 und 20 Jahre alte Mann nahm das Geld und flüchtete über die...

Erstmeldung aus #Werl: Bahnhof nach Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gesperrt! Presse verboten!

Am späten Freitagabend kam es innerhalb eines in den Bahnhof- Werl einfahrenden Regionalzuges zur einer Auseiandersetzung zwischen mehreren Personen bei welcher nach derzeitigem Ermittlungsstand 5 Personen verletzt wurden. Vor Ort konnten mehrere Tatbeteiligte festgenommen und die Lage beruhigt werden. Kräfte der Polizei sind derzeit...

Asylbewerberunterkunft in Obersendling: Polizeibeamter wird bei Einsatz verletzt!

In der Nacht von Mittwoch, 11.12.2019, auf Donnerstag, 12.12.2019, wurde ein Polizeibeamter im Rahmen eines Polizeieinsatzes in einer Asylbewerberunterkunft in Obersendling von einem Bewohner der Unterkunft leicht verletzt. Der verletzte Polizeibeamte war zunächst mit mehreren Polizeieinsatzkräften wegen einer Streitigkeit zwischen mehreren Bewohnern in die Asylbewerberunterkunft...

Bad Kreuznach: Tätlicher Angriff auf Rettungsdienstmitarbeiter und die Polizei!

Am 13.12.2019 gegen 19:00 Uhr bat eine Rettungswagenbesatzung am Europaplatz in Bad Kreuznach um Unterstützung durch die Polizei. Die Helfer wurden von einem betrunkenen 47-jährigen Mann aus Dörrebach im Rahmen einer Hilfeleistung in Form von Tritten angegriffen. Ein Tritt traf einen Rettungssanitäter am Bein...

Ludwigslust : Verwirrter Mann nach Selbstverletzung in psychiatrische Klinik eingewiesen!

Ein offenbar verwirrter Mann wurde am Freitagnachmittag in eine psychiatrische Klinik eingewiesen nachdem er sich auf offener Straße in Ludwigslust mit einem Messer selbst schwer verletzt hatte. Der Mann war anschließend stark blutend durch das Stadtgebiet gelaufen, wo er dann durch die Polizei festgestellt...

Mönchengladbach: Bulgare hat Wange von Frau mit Messer aufgeschlitzt!

Am Donnerstag, 12. Dezember, zeigte eine 25-jährige Frau bei der Polizei Mönchengladbach einen Sachverhalt an, bei dem ihrer Darstellung zufolge zwei Tage zuvor ein unbekannter Mann ihre Wange aufschlitzte. Die Tat habe sich am 10. Dezember gegen 17 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes...

#Chemnitz: Illegaler Hundetransport gestoppt!

11 süße Hundewelpen aus Kleinbus Vito gerettet. Am 10.12.2019 gegen 20:35 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei in der Ortslage Reitzenhain einen bosnischen Kleinbus Vito. Bei der Nachschau auf der Ladefläche entdeckten die Beamten elf Hundewelpen. Der Fahrer aus Bosnien-Herzegowina konnte keine entsprechenden Erlaubnisse und Dokumente für...

DTS-Textnachrichten