Traktoren-Demo in der Innenstadt von Fulda!

Am Freitagabend (22.12.) fand im Stadtgebiet von Fulda eine Versammlung von Landwirten statt.

Die Versammlung unter dem Motto “Landwirtschaft” wurde bei der Stadt Fulda angemeldet und startete um 18.30 Uhr mit einer Kundgebung im Stadtteil Edelzell. Danach fuhren 105 Teilnehmende mit ihren Traktoren und Lkw durch große Teile der Innenstadt von Fulda. Auf der Pauluspromenade fand eine Zwischenkundgebung statt.

Die Polizei Fulda sorgte mit mehreren Einsatzkräften für Sicherheit und regelte – wo notwendig – den Verkehr.

Gegen 21 Uhr wurde die Versammlung im Bereich Münsterfeld beendet. Außer einigen Verkehrsbeeinträchtigungen kam es aus polizeilicher Sicht zu keinen besonderen Vorkommnissen. Unfälle im Zusammenhang mit der Traktoren-Demo wurden keine registriert.

Polizeipräsidium Osthessen