#Trebur: Vierter Vorfall – #Nägel unter #Reifen platziert!

In der Friedhofstraße platzierten Unbekannte eine Nagelschelle unter den Reifen eines grünen Opels. Nach bisherigem Kenntnisstand kam es zu drei Vorfällen, die sich bereits am 1.März sowie am 22. und 27. April ereigneten.

Nach derzeitigem Kenntnisstand konnten die circa 40 mm langen Nägel vor Fahrtantritt vom Wagenlenker entdeckt und entfernt werden.

Die Polizeistation Groß-Gerau hat die Ermittlungen in diesen Fällen aufgenommen und hofft auf Hinweise von Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Die Beamten sind unter der Rufnummer 06152/175-0 zu erreichen.

 

Polizeipräsidium Südhessen

Werbeanzeigen