Trübbach: Unbekannter Geisterfahrer verursacht Unfall und flüchtet!

Trübbach

Schweiz
Schweiz

 

Am Freitag (21.12.2018), kurz nach 23:30 Uhr, ist ein unbekannter Geisterfahrer auf der Autobahn A13 Richtung Sargans gefahren. Ein 39-jähriger Autofahrer verunfallte bei einem Ausweichmanöver. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

 

Kurz nach 23:30 Uhr hat die Kantonspolizei St.Gallen mehrere Meldungen erhalten, dass auf der Autobahn A13 ein Geisterfahrer in Richtung Sargans unterwegs sei. Höhe Trübbach musste ein 39-jähriger Autofahrer ausweichen und verlor dabei die Kontrolle über sein Auto. Dieses prallte gegen die Mittelleitplanke und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand. Der 39-Jährige und seine drei Mitfahrenden blieben unverletzt. Beim Geisterfahrer-Fahrzeug könnte es sich eventuell um einen weissen BMW handeln.

 

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Personen, die Angaben zum Geisterfahrer und/oder dem beschriebenen Unfall machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Mels, 058 229 78 00, zu melden.

 

 

 

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60