Umfrage: Mehrheit will Kontakte über Weihnachtstage einschränken

Weihnachtsschmuck, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In Anbetracht weiter hoher Infektionszahlen in Deutschland planen derzeit knapp drei Viertel der Deutschen (73 Prozent), Kontakte zu ihrer Familie und Besuche an den Weihnachtsfeiertagen zumindest etwas einzuschränken. Das ist das Ergebnis einer Infratest-Umfrage für den ARD-"Deutschlandtrend". 28 Prozent der Befragten möchten demnach Verwandtschaftsbesuche weniger stark, weitere 28 Prozent stark und 17 Prozent sehr stark einschränken.

Knapp ein Viertel (23 Prozent) plant wegen der Corona-Bedingungen derzeit keine Kontaktreduzierung über Weihnachten. Während in Westdeutschland 78 Prozent eine Beschränkung der Kontakte planen, sind es in Ostdeutschland 58 Prozent. Für den ARD-"Deutschlandtrend" befragte Infratest vom 24. bis 25. November insgesamt 1.047 Wahlberechtigte.

Foto: Weihnachtsschmuck, über dts Nachrichtenagentur

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60

1 KOMMENTAR

  1. Infratest ?? ARD-„Deutschlandtrend“ ?? HaHaHaHaHaHa Die Lügenbolde vom Dienst.
    Einem Josef G. (Ex-Reichspropagandaminister) hat man dies noch geglaubt :
    8000 vor der Halle, 8000 in der Halle…macht zusammen 88.000. ;o))

    Infratest glaube ich keinen Jota.

Comments are closed.