#Unkel: Mögliche #Giftköder an den Rheinanlagen!

Am Abend des 28.04.2020 erhielt die Polizeiinspektion Linz am Rhein durch einen Anwohner der Ortslage Unkel die Mitteilung, dass man an den Rheinanlagen in Unkel parallel zum Nachtigallenweg augenscheinlich präparierte Giftköder aufgefunden habe. Vor Ort konnten an mehreren Stellen der Rheinanlage Köderbrocken aufgefunden werden. Bislang konnte nicht bestätigt werden, dass die aufgefundenen Köder vergiftet waren. Die Ermittlungen dauern an.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Linz, unter der Telefonnummer 02644-943-0 oder per Email an pilinz@polizei.rlp.de, erbeten.

 

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60