Velbert: Einfamilienhaus steht im Vollbrand!

Velbert

 

Seit 21.38 Uhr befinden sich drei Löschzüge der Feuerwehr Velbert an der Kupferdreher Straße im Einsatz. Dort stand bei Eintreffen der ersten Kräfte an der abgelegenen Einsatzstelle ein Einfamilienhaus im Vollbrand. Eine Bewohnerin wurde mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung mit dem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Landwirte unterstützen mit ihren Güllefässern bei der Löschwasserversorgung, da der Einsatzort mehrere Kilometer vom Hydrantennetz entfernt liegt. Der Einsatz wird noch einige Zeit andauern. Eine ausführliche Abschlussmeldung folgt.

Feuerwehr Velbert

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60