Video: Mutter und Kind wurden von der Polizei aus dem Restaurant von New York City geworfen, weil kleiner Junge keinen Covid-Impfstoffpass hatte!

Für das „Verbrechen“, nicht mit einem „Impfstoff“ von Operation Warp Speed betäubt zu werden, wurden ein kleiner Junge und seine Mutter von der Polizei aus einem Restaurant in New York City geworfen.

Videoaufnahmen des Vorfalls, der viral wurde, zeigen Beamte des New York Police Department (NYPD), die sich dem Tisch nähern, an dem Mutter und Kind saßen, um sie darüber zu informieren, dass sie gehen mussten, es sei denn, sie konnten den Wuhan Coronavirus (Covid-19) Injektionspass des Jungen vorlegen (siehe unten).

 


 

Mehrere Leute im Restaurant äußerten Empörung über die Szene und nannten es „ekelhaft und eklig“, dass die Polizisten einen unschuldigen Jungen und seine Mutter erschrecken, traumatisieren und schließlich terrorisieren würden, während sie versuchten, eine Mahlzeit zu genießen.

Der kleine Junge, der sich nicht sicher ist, was er tun soll oder sogar was passiert ist, ist in den Aufnahmen zu sehen, die von verschiedenen erwachsenen Persönlichkeiten überragt werden, darunter andere Gönner in den Restaurants, die sich sichtbar verärgert um den Tisch versammelten.

Obwohl nicht genau bekannt ist, wo sich der Vorfall ereignet hat, deuten Berichte darauf hin, dass er sich möglicherweise am Standort einer Applebee in Queens ereignet hat. Das gleiche Gebiet war kürzlich in den Nachrichten für einen Anti-Job-Protest, der in der nahe gelegenen Queens Center Mall stattfand.

Polizisten sind nicht dein Freund, wenn sie sich auf die Seite der Regierungstyrannei stellen

Bereits im März war New York der erste Staat des Landes, der ein Fauci-Grippe-Injektions-„Pass“-Programm einführte.

Das Programm, das als „Excelsior Pass“ bekannt ist, verlangt von den New Yorkern, entweder einen Injektionsnachweis oder einen „negativen“ Test auf das chinesische Virus vorzulegen, um an großen Veranstaltungen teilzunehmen oder ein Restaurant zu betreten.

New York City war natürlich der erste Ort im Bundesstaat, der später mit der Durchsetzung einer reinen Jab-Politik begann, die es nicht mehr zulässt, dass negative Testergebnisse als Einstiegsinstrument ausreichen.

„Dies wird Ihre einzige Warnung sein“, wird ein NYPD-Jackboot weiter gesehen, der der Frau und ihrem Kind im Restaurant erzählt.

Hätten sie sich nicht daran gehalten, wären Mutter und Sohn vom Offizier verhaftet und des Eindringens angeklagt worden.

Auf die Frage nach dem Vorfall weigerte sich ein Sprecher der NYPD zu reagieren und fing stattdessen an, über einen früheren Protest am selben Ort zu jabeln. Anscheinend steht die NYPD gegen die Rechte ihrer Bürger und für den Faschismus von Bill de Blasio, Tony Fauci und anderen Tyrannen der Zweigstelle Covid.

Berichten zufolge verlangt New York City, dass alle privaten Unternehmen ihre Gönner zwingen, vor der Einreise einen Injektionsnachweis vorzulegen. Dazu gehören alle Gönner ab fünf Jahren.

„Inzwischen vergewaltigt ein Pädophiler ein Kind und es gibt keine Polizisten, die das Verbrechen wegen kleinlicher BS wie dieser stoppen!“ schrieb einen wütenden Kommentator bei Reclaim the Net.

„Ich bin mir jetzt ziemlich sicher, wie ich sterben werde, und es wird nicht an dem Impfstoff oder dem Mangel an Nahrung liegen, weil ich keinen Vaxport habe“, schrieb einer bei Natural News.

„Das alles ist in die finanzielle Zerstörung geplant“, schrieb ein weiterer darüber, wie diese Mandate das, was von der Restaurantbranche übrig geblieben ist, vollständig dezimieren werden.

„Sie wollen die Agenda 2030 einführen, und alle unabhängigen Unternehmen müssen dafür zerstört werden. Ländliche Menschen werden nicht ohne Arbeitsplätze leben können und in die Städte gezwungen werden. Das ist sowieso ihr Plan. Ich habe andere Pläne.“

Viele andere äußerten die Tatsache, dass sie aus irgendeinem Grund nie wieder nach New York oder in die Stadt zurückkehren werden. Es geht noch einen Nagel in den Sarg der staatlichen Kleinunternehmenswirtschaft.

Die neuesten Nachrichten über die „Impfstoff“-Tyrannei des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) finden Sie unter Fascism.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

ReclaimTheNet.org

Twitter.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60