Videoreport: „Klimawandel und Russland“: Westliche Elite kommt zum geheimen Bilderberg-Treffen in die Schweiz!

 

Im schweizerischen Montreux fand die diesjährige, von der Öffentlichkeit streng abgeschottete Bilderberg-Konferenz statt. Aufnahmen von Freitag und Samstag zeigen eine massive Polizeipräsenz und weitere Sicherheitsmaßnahmen. Die Umgebung rund um den Veranstaltungsort, das Hotel Fairmont Le Montreux Palace am Genfersee, wurde von zahlreichen Polizisten und anderen Sicherheitskräften bewacht. Zu den Teilnehmern sollen unter anderem der Senior Adviser des US-Präsidenten Jared Kushner, US-Außenminister Mike Pompeo, der französische Finanzminister Bruno Le Maire, der niederländische Premierminister Mark Rutte und NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg gehören. Laut der offiziellen Webseite der Bilderberg-Konferenz werden die Themen der diesjährigen Gespräche der Brexit, der Klimawandel, Russland und Cyberbedrohungen sein. Das Video zeigt auch, dass Außenminister Pompeo in Begleitung eines seiner Vorgänger Henry Kissinger die Konferenz besucht. Auch relevante Wirtschaftspersönlichkeiten wie der ehemalige Vorsitzende von Google Eric Emerson Schmidt kamen zur Bilderberg-Konferenz im luxuriösen Montreux Palace.