#Wetzlar- #Folgemeldung zum Tötungsdelikt – 25-jähriger #stirbt nach #Stichverletzung!

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Wetzlar und der Polizeidirektion Lahn-Dill

Nach derzeitigem Ermittlungsstand gerieten zwei Personengruppen in eine heftige Auseinandersetzung. Im Zuge dessen, erlitt ein 25-jähriger Eritreer tödliche Stichverletzungen, die ihm mit einem Stichwerkzeug zugefügt wurden.

Wetzlarer Polizisten nahmen eine Person fest. Der 24-jährige Deutsche aus Ehringshausen, der offenbar Zeuge der Auseinandersetzung war, wurde nach seiner Vernehmung entlassen.

Die Ermittlungen bezüglich des Täters dauern an.

Weitere Auskünfte können derzeit nicht gegeben werden. Es wird nachberichtet.

 

Polizeipräsidium Mittelhessen

Werbeanzeigen