Wien: Polizeianwärter vergewaltigt 22-jährige Frau im Grundausbildungszentrum!

Sachverhalt: Ein 26-jähriger Mann wurde am 21. Februar 2020 um ca. 03.00 Uhr an seiner Wohnadresse in Wien 18., festgenommen. Er steht im Verdacht, eine 22-jährige Frau am 20. Februar 2020 in einem Zimmer im polizeilichen Grundausbildungszentrum in der Marokkanergasse vergewaltigt zu haben. Bei beiden beteiligten Personen handelt es sich um Polizeischüler in Ausbildung. In einer ersten Vernehmung verweigerte der 26-Jährige die Aussage, die Staatsanwaltschaft Wien verhängte Untersuchungshaft.

Sowohl das Opfer, als auch Polizeischülerinnen und Polizeischüler der Ausbildungsklasse werden vom psychologischen Dienst des Bundesministeriums für Inneres betreut.

Die weitere Medienarbeit obliegt der Staatsanwaltschaft Wien.


Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60