Wien: Syrischer Schlepper ohne Führerschein, bring 5 Facharbeiter aus Syrien mit Auto ins Land!

Vorfallszeit: 09.10.2020, 22:55 Uhr
Vorfallsort: 03., Leberstraße

Die Beamten des Stadtpolizeikommandos Simmering wurden in der Nacht auf einen PKW aufmerksam, in dem sich offenkundig zu viele Personen befanden. Bei der Anhaltung des PKW stellte sich heraus, dass der Lenker, ein 20-jähriger syrischer Staatsangehöriger, über keine Lenkberechtigung verfügte. Es befanden sich im Fahrzeuginneren noch weitere fünf Personen. Während der Kontrolle konnten die Beamten Klopfgeräusche aus dem Kofferraum hören. Als die Beamten den Kofferraum öffneten, befand sich eine weitere männliche Person darin.
Bei den Erstbefragungen vor Ort erhärtete sich der Verdacht der Schlepperei und der 20-Jährige wurde festgenommen. Die sechs geschleppten Personen stellten einen Asylantrag und gaben an, dass sie von der Türkei aus mit dem Ziel nach Deutschland unterwegs waren.
Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.


Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60