Wiesbaden: Bedrohung mit Schusswaffe wird Geschädigter dringend gesucht!

 

In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages beobachtet eine Gruppe von Zeugen wie ein männlicher Täter zwei weitere Männer mit einer Waffe bedroht. Dem beherzten Anruf des Zeugen ist es zu verdanken, dass der Täter noch im Nahbereich durch Polizeikräfte festgenommen sowie die Waffe aufgefunden werden konnte.

Beim Eintreffen der Polizei am Tatort hatten sich die Geschädigten bereits entfernt. Die zwei Geschädigten und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: RKI-K31 Tel. 0611 – 345 3201.

Polizeipräsidium Westhessen

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60