Wiesbaden: Frauen beleidigt und mit Messer bedroht!

Wiesbaden, Südost, Bahnhofsplatz,

Freitag, 02.07.2021, 19:10 Uhr

(cp)Am Freitagabend wurden drei junge Frauen auf dem Wiesbadener Bahnhofsplatz von einem Unbekannten beleidigt und mit einem Messer bedroht. Der Mann konnte flüchten.

Die drei Frauen im Alter von 17 bis 19 Jahren waren gegen 19:10 Uhr im Außenbereich eines Cafes des Lilien-Carrés zu Gast. Eine der drei telefonierte hierbei, als ein scheinbar alkoholisierter Mann auf einer nahegelegenen Bank anfing lauthals zu schreien. Nachdem sie ihn baten leiser zu sein, stieß er üble Beleidigungen gegenüber den Frauen aus und ging auf sie zu. Als er plötzlich anfing, vor ihnen bedrohlich mit einem Cuttermesser zu hantieren, drohten sie ihm mit der Polizei, woraufhin der Mann in Richtung Klingholzstraße flüchtete. Der Mann soll circa 40 Jahre alt und dünn gewesen sein. Er habe kurze blonde oder hellgraue Haare gehabt und sei mit einem hellen T-Shirt und einer kurzen dunkelgrauen Hose mit auffällig vielen Taschen bekleidet gewesen. Zudem habe er einen grünen Korb dabeigehabt. Hinweise zu der Person nimmt das 1. Polizeirevier unter der Telefonnummer 0611 / 345-2140 entgegen.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60