WIRTSCHAFTLICHER TERRORISMUS: Italien fordert Unternehmen auf, die Zahlung von „ungeimpften“ Arbeitnehmern einzustellen

Um „Leben zu retten“ hat die italienische Regierung ein Dekret erlassen , in dem alle Arbeitgeber sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor aufgefordert werden, die Bezahlung von Arbeitnehmern einzustellen, die sich weigern, „Impfstoffe“ gegen das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) einzunehmen.

Um ihre Jobs zu behalten, wird den Italienern jetzt gesagt, dass sie einen „grünen Pass“ impfen müssen, der beweist, dass sie die Injektionen der „Operation Warp Speed“ im Gehorsam gegenüber der Regierung und dem Vatikan genommen haben .

Da Millionen Italiener einfach nein zu experimentellen Medikamenten von Big Pharma sagen, könnte es sehr bald in ganz Italien zu einem massiven Arbeitskräftemangel kommen – oder zumindest zu einem massiven Mangel an Menschen, die bereit sind, ohne Bezahlung zu arbeiten.

Es stellt sich heraus, dass es illegal wäre, wenn die Regierung einfach die Entlassung aller „ungeimpften“ Arbeiter anordnet. Um potenzielle rechtliche Schritte zu vermeiden, fordert die italienische Regierung stattdessen, dass Arbeitgeber ihre Zahlungen an ihre nicht gejabbten Mitarbeiter einfach einstellen.

„Stattdessen sollten sie als ungerechtfertigt abwesend betrachtet werden und ihre Löhne oder Gehälter einbehalten werden“, erklärt Ken Macon, der für Reclaim the Net schreibt .

„Wer ohne Impfpass arbeitet, kann mit Geldstrafen bis zu 1.500 Euro bestraft werden. Darüber hinaus sagte die Regierung, dass sie die Testkosten für diejenigen, die den Impfstoff nicht einnehmen möchten, nicht übernehmen würde.“

Selbst die von Natur aus Immunen werden gezwungen, mindestens eine Impfdosis als „Nachweis der Compliance“ einzunehmen.

Was ist mit Menschen, die in der Vergangenheit bereits „positiv“ auf die Wuhan-Grippe getestet wurden und jetzt Antikörper, auch bekannt als natürliche Immunität, gegen die Krankheit haben? Auch sie müssen noch mindestens eine Injektion bekommen, sagen die Behörden.

Der Grund dafür ist, dass die italienische Regierung will, dass jeder, unabhängig vom Immunstatus, etwas als Zeichen der Solidarität und der Übereinstimmung mit dem Diktat injiziert wird.

Seit dem 1. September verlangt auch Italien, dass Schulen und Universitäten ihre Schüler und Lehrer zwingen, einen Impfnachweis vorzulegen, um eine Ausbildung zu erhalten und ihre Arbeitsplätze zu behalten.

Den „Ungeimpften“, wie sie sie nennen, ist es auch in Italien untersagt, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Dies bedeutet, dass viele Menschen in den Ferien oder zur Arbeit nicht reisen können und einige ihre Verwandten möglicherweise nie wieder sehen können.

So sieht „Leben retten“ im Jahr 2021 aus. Menschen des Lebens und der Freiheit zu berauben, ist die Art und Weise, wie die Regierung alle vor chinesischen Keimen „sicher“ hält. Ohne einen Jab in Italien kann man so ziemlich nichts mehr kaufen, verkaufen oder tun.

„Veranstaltungsorte wie Museen, Stadien, Theater, Fitnessstudios und Sitzgelegenheiten im Innenbereich in Bars und Restaurants erfordern alle einen Impfausweis und Unternehmen können mit einer Geldstrafe von Tausenden Euro belegt werden, wenn sie die Regeln nicht durchsetzen“, berichtete Zero Hedge .

„Der ‚grüne Pass‘ in Italien verfolgt auch den Standort von Einzelpersonen und unterstreicht erneut, dass es sich um einen digitalen Personalausweis auf Steroiden handelt.“

Die Ratsche wird weiter angezogen, bis die Menschen entscheiden, dass sie nicht mehr gewaltsam von der Regierung „sicher gehalten“ werden wollen. Sobald dies geschieht, wird es wahrscheinlich unglaubliche gesellschaftliche Unruhen geben, insbesondere im Westen, wo die Beschränkungen am intensivsten zu sein scheinen.

„Es wird einen Zusammenbruch im ganzen Westen geben“, schrieb ein Kommentator bei Zero Hedge . „Bereiten Sie sich entsprechend vor.“

„Die Fusion von Wirtschaft und Regierung ist fast abgeschlossen“, schrieb ein anderer. „Und ich muss zugeben, dass unser Abstieg in den Faschismus sehr lehrreich war.“

„Es muss nur noch entschieden werden, ob es überlebensfähig ist“, antwortete ein anderer über die Hochzeit zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor aufgrund der Plandemie .

Besuchen Sie ChemicalViolence.com , um über die neuesten Nachrichten über die „Impfstoffinjektionen“ des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) auf dem Laufenden zu bleiben .

Quellen für diesen Artikel sind:

ZeroHedge.com

NaturalNews.com

ReclaimTheNet.org

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60