Wittlich: Ladendieb mit Messer bewaffnet – Festnahme!

Am Samstag, 01.02.2020 ereignete sich im Laufe des Nachmittags in einem Drogeriemarkt in Wittlich ein Ladendiebstahl. Der 44-jährige Tatverdächtige steckte eine Vielzahl von Parfums in einen mitgeführten Roll-Koffer und wollte flüchten, nachdem er durch eine Mitarbeiterin des Drogeriemarktes darauf angesprochen wurde. Ein Zeuge, der auf die Situation aufmerksam wurde, versuchte den Ladendieb festzuhalten. Dieser riss sich los und lief in Richtung Koblenzer Straße. Der Zeuge folgte ihm und konnte ihn ein zweites Mal stellen. Als der Zeuge versuchte dem Ladendieb den Koffer zu entreißen, nahm der Ladendieb ein Messer aus der Tasche und stieß hiermit in Richtung des Zeugen. Dieser blieb zum Glück unverletzt, folgte dem Ladendieb mit einem Sicherheitsabstand und führte die Polizei über Telefon auf dessen Spur. So konnte die Polizei Wittlich den Tatverdächtigen kurz vor dessen Wohnung festnehmen. Dieser wird am morgigen Tag dem Haftrichter vorgeführt.

Polizeiinspektion Wittlich

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60