Wohnt Ministerin nicht in Grimma? Fackelzug wird von Mainstream-Presse zum Mega-Skandal aufgebauscht!

Was war passiert? Wie die Polizei in einem Tweet berichtet sollen ca. 30 Menschen mit Fackeln, Trillerpfeifen und Plakaten vor dem Haus der Gesundheitsministerin von Sachsen ohne Genehmigung Demonstriert haben! Außer Personalienfeststellungen und Owi-Anzeigen wurde nicht von Seiten der Polizei unternommen! Es lag demnach auch keine Straftat vor durch die Versammlungsteilnehmer! Auf der Internetseite Medieninformationen der Polizeidirektion Leipzig wurde der Fall bei heute morgen 07:50 Uhr nicht einmal erwähnt! Wohnt die Gesundheitsministerin Köpping nicht in Grimma? Laut ihrem eigenen Twitter-Profil wohnt sie in Markkleeberg! Ja es war eine Ordnungswidrigkeit, mehr aber auch nicht! Weder die Ministerin noch ihr Haus wurde angegriffen! Wie sagte einmal ein Ministerpräsident in Italien bei einem Gespräch, dass man in Deutschland so viel Personenschutz braucht, kann er nicht verstehen, würden die gute Politik machen, dann bräuchten sie keine angst zu haben!

 

Foto: Screenshot Twitter Polizei Sachsen!

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60