Wuppertal: Streit in Wuppertal-Oberbarmen endet mit Schnittverletzung!

 

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es gestern, 14.06.2019, gegen 20:45 Uhr, auf der Straße Rosenau. Auf dem dortigen Bolzplatz gerieten zwei Männer im Alter von 28 und 24 Jahren in Streit. Im Verlauf der Streitigkeiten zog der Jüngere ein Messer aus der Tasche und verletzte damit seinen Kontrahenten, den er ersten Ermittlungen nach bereits zuvor kannte, am Arm. Dieser erlitt hierbei Verletzungen, die im Krankenhaus operiert werden mussten. Lebensgefahr besteht nicht. Zu den Hintergründen des Streits und dem genauen Tatablauf hat die Kriminalpolizei die Arbeit aufgenommen. Der Messerstecher muss sich den Fragen der Beamten und einem Ermittlungsverfahren stellen. (weit)

Polizei Wuppertal

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60