Zahl positiver Corona-Tests überspringt Millionen-Marke

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der positiven Corona-Tests hat am Donnerstag in Deutschland die Marke von einer Million übersprungen. Das zeigen direkte Abfragen der Gesundheitsämter in den 401 kreisfreien Städten und Landkreisen, die die dts Nachrichtenagentur seit Anfang März täglich auswertet. Weitere Details in Kürze.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60

2 KOMMENTARE

  1. Jetzt weiße Bescheid: Ganz Deutschland ist SEUCHENGEBIET ! Selbst die Pest war ein Kindergeburtstag dagegen.

    Rette sich wer kann !

  2. Damit wurden jetzt rund 180 Millionen für einen nicht validierten, unsicheren Test rausgeschmissen, der zudem nichts darüber aussagt, ob jemand überhaupt erkrankt oder gar ernsthaft erkrankt ! Der allergrösste Teil der positiv Getesteten und in Quarantäne geschickten zeigt keine oder nur minimale Krankheitssymptome.
    Berechnungsgrundlage :
    PCR-Test: ca. 147,00 Euro für die Labordiagnostik (GOÄ-Nr. 4780, 4782, 4783, 4785), ca. 27,00 Euro für die Abstrichentnahme (GOÄ-Nr. 1, 5 und 298 analog) und 6,41 Euro für die Hygienepauschale (GOÄ-Nr. 245 analog, bis zum 31.12.2020)
    Quelle https://www.derprivatpatient.de/infothek/nachrichten/corona-tests-bei-privatversicherten-diese-regeln-gelten
    Kassenpatienten müssen die rund 180,00 EUR pro Test zwar nicht direkt bezahlen, die Kosten entstehen aber natürlich trotzdem und werden per KV-Beiträgen oder Steuern von den Bürgern finanziert.

Comments are closed.