Asperg: Mann beim Grillen schwer verletzt

 

Zu einem Einsatz des Rettungshubschraubers kam es am Ostersonntag gegen 15 Uhr in einer Schrebergartenanlage nahe dem Freibad in Asperg. Bei einer Gartenparty stand ein 36-jähriger Mann mit einem Angehörigen am Grill, als es vermutlich beim Aufschrauben einer Spiritusflasche zu einer Stichflamme kam. Der 36-jährige erlitt Verbrennungen und wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Zudem waren ein Rettungswagen, ein Notarzt sowie eine Polizeistreife im Einsatz.

Polizeipräsidium Ludwigsburg

 

 

 

Werbeanzeigen