Basta Berlin (105) – Risiken und Nebenwirkungen: EU-Leaks, Lügen, Lauterbach,Impfdurchbrüche

Die EU-Spitzen in Brüssel wehren sich mit Händen und Füßen gegen eine Veröffentlichung der Verträge mit Impfherstellern. Zu spät: Wir präsentieren heute einige Auszüge, die uns teuer zu stehen kommen könnten. Doch der Ausweg heißt wie immer: Boostern! Karl Lauterbach ist dafür, wenngleich wir einige Argumente des TV-Mediziners heute zerlegen. SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und SNA News-Politikchef Marcel Joppa haben heute viel Futter für den Schredder: Medienberichte, die nur die halbe Wahrheit verbreiten, Ungenauigkeiten zu Virus-Verbreitung und Übertragung, staatliche Pandemie-Empfehlungen und vieles mehr. Und dann wäre da noch der EU-Vertrag mit Impfstoffherstellern, der an manchen Stellen aufhorchen lässt. War das Bundesverdienstkreuz an die Biontech-Gründer womöglich etwas zu voreilig? Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Kleingedruckte und fragen Sie Ihren Arzt oder Virologen. Basta Berlin!

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60