Besigheim: 48-Jährige sexuell belästigt!

Am frühen Sonntagmorgen gegen 00:50 Uhr soll es im Bereich der Schulbrunnengasse und der Straße „Auf der Mauer“ in Bietigheim zu einer sexuellen Belästigung zum Nachteil einer 48-jährigen Fußgängerin gekommen sein. Ein bislang unbekannter Mann soll zügig an der Frau vorbeigelaufen sein und ihr hierbei von hinten zwischen die Beine und in den Schritt gegriffen haben. Anschließend sei er in Richtung Amtsgericht geflüchtet. Die 48-Jährige sei ihm hinterhergerannt, habe ihn jedoch in der Amtsgerichtsgasse aus den Augen verloren.

Der Mann soll im Alter von 30-40 Jahren und etwa 170-175 cm groß gewesen sein. Er habe kurzes dunkelblondes, welliges Haar, einen hellen Teint und eine schlanke, sportliche Statur gehabt und sei mit einem dunklen Blouson und einer langen Jeans bekleidet gewesen.

Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Tel. 0800 1100225 zu melden.

Polizeipräsidium Ludwigsburg