Bombenalarm in Rüsselsheim: Herrenloser Koffer in Linienbus erweist sich als harmlos

Rüsselsheim Bahnhof

 

Rüsselsheim Bahnhof abgesperrt

 

Zugverkehr eingestellt

 

 

Busbahnhof Rüsselsheim

 

 

 

Rüsselsheim – Für einen größeren Polizeieinsatz sorgte am Freitagnachmittag (24.03.) ein herrenloser Koffer in einem Bus der Linie 6 am Bahnhofsplatz. Gegen 14.40 Uhr fiel dem Busfahrer das Gepäckstück im hinteren Bereich des Busses auf. Die Polizei wurde alarmiert. Sofort sperrten die Beamten den Gefahrenbereich weiträumig im Radius von 200 Metern ab und begannen mit der Räumung des Bahnhofes. Die Polizei forderte zudem Sprengstoffexperten des Hessischen Landeskriminalamts an. Der Bahnverkehr wurde gestoppt. Entwarnung konnte dann gegen 16.40 Uhr gegeben werden. Die Besitzerin, eine 35-jährige Frau, wurde von der Polizei ausfindig gemacht. Sie hatte ihren Koffer im Bus vergessen. Die Ordnungshüter waren mit einem Großaufgebot im Einsatz. Der Bahnverkehr wurde anschließend wieder frei gegeben. Aufgrund der Sperrung kommt es im Fahrplan aber zu Verzögerungen.

 

 

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60