BREAKING: Der Richter lehnt die Forderung der Regierung ab, die kanadische Kirche zu schließen, die sich den Coronavirus-Regeln widersetzt hat

AYLMER, Ontario, 30. April 2021 (LifeSiteNews) – Eine kanadische Kirche wird ihre Türen vorerst zumindest nicht von Polizei- und Gesundheitsbeamten für ihre Gläubigen geschlossen haben, nachdem ein Richter heute den Antrag eines Generalstaatsanwalts von Ontario abgelehnt hat, die Kirchentüren zu schließen, weil sie ist entgegen den drakonischen COVID-19-Gesundheitsregeln offen geblieben.

Pastor Henry Hildebrandt von der Kirche Gottes in Aylmer, Ontario, kündigte die Neuigkeiten in einer heute veröffentlichten YouTube-Nachricht an.

„Gott ist immer noch auf seinem Thron und Gebet und Fasten bewegen seinen Arm. Wir danken Gott heute Morgen, dass der Richter zumindest bis zum 13. Mai entschieden hat, dass die Türen offen bleiben und keine Geldstrafen verhängt werden “, sagte Hildebrandt.

„Was auch immer es braucht, Gott wird uns helfen. Gott ist der oberste Richter, und was Gott tut, was Gott erlaubt, ist, nun, es wird das Beste für sein Königreich sein. Möge Gott uns bei der Entscheidung helfen, ob Sie beten würden, insbesondere für den 13. Mai, wenn diese Angelegenheit wieder vor dem Richter steht, damit sie gemäß dem entschieden wird, was Gott möchte. Gott segne dich. Und nochmals vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihre Gebete. “

Am vergangenen Mittwoch teilte Hildebrandt einen Brief vom 27. April aus dem Büro des Generalstaatsanwalts von Ontario, Doug Downey, an den Herrn Richter Bruce G. Thomas, den regionalen Obersten Richter der Region Südwesten in Ontario. Weiterlesen…………..

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60