CDC zielt auf psychisch Kranke mit Covid19-Impfstoffen ab, die Depressionen, Schizophrenie und bipolare Störungen ERHÖHEN!

Fast alle großen Interessenvertretungen für psychische Gesundheit begrüßen buchstäblich das neue Ziel der CDC für Gerinnselimpfungen – psychisch kranke Menschen. Top-Führungskräfte von mehr als einem Dutzend führender nationaler Organisationen sind alle an Bord, um psychisch Kranke zu jagen und ihnen mehr Neurotoxine (Milliarden von virus-nachahmenden Spike-Protein-Nanopartikeln) zu injizieren, von denen bekannt ist, dass sie Psychose, Myokarditis, Blutgerinnsel und andere tödliche „Nebenwirkungen“ und unerwünschte Ereignisse verursachen/verschärfen.

Angeblich haben Sie ein höheres Risiko, sich einen SCHWEREN Fall von Covid-19 zuzuziehen, wenn Sie bereits an Depressionen oder Schizophrenie leiden, aber es gibt absolut keine wissenschaftlichen, Forschungs- oder klinischen Studien, die dies überhaupt untermauern.

Es klingt viel mehr nach Eugenik, wie als Hitler zum ersten Mal im Namen des „größeren Guten“, der senilen älteren Menschen, der psychisch Kranken und aller autistischen Kinder hinrichten wollte. Außer in Hitlers Fall verwendete er giftiges Gas anstelle von giftigen Jabs (normalerweise langsame Tötungsmethode).

National Institutes of Health (NIH) sind sich bewusst, dass schwere psychische Erkrankungen durch erhöhte Entzündungen, einschließlich der Covid-Kinnselimpfungen, verschärft werden

Die meisten schweren psychischen Erkrankungen (SMI), einschließlich bipolarer Störungen, Depressionen und Schizophrenie, sind alle direkt mit Entzündungen verbunden, basierend auf kontrollierten Studien und Studien, die zeigen, dass Ernährungsinterventionen die Symptome verbessern, und eine nährstoffarme Aufnahme verarbeiteter Lebensmittel trägt zu einer erhöhten, systemischen Entzündung bei. Die Studie wurde von NIH veröffentlicht und beschreibt sehr detailliert, wie Entzündungen psychische Erkrankungen an den Rand treiben. Warum also in aller Welt zielen die Impfstoffindustrie und die CDC auf psychisch Kranke ab? Es gibt nur eine logische Antwort: Bevölkerungsreduzierung.

Die Covid-Impfstoffe injizieren entweder Milliarden von blutverstopfenden Prionen in den menschlichen Blutkreislauf (J&J) oder sie verleiten Ihre Zellen genetisch dazu, Milliarden giftiger Partikel im Gefäßsystem zu produzieren und hören nie auf, sie zu produzieren (mRNA von Pfizer oder Moderna).

Schwere Entzündungen sind weithin offensichtlich, wenn man sich die Statistiken bereits von Gerinnselschießopfern ansieht, die an plötzlichen NEUEN lebensbedrohlichen Erkrankungen leiden, wie Blindheit, Gehörlostheit oder Myokarditis, und die meisten dieser Fälle von Myokarditis betreffen gesunde Menschen (denken Sie an Militär und Jugendliche), und die Fälle sind laut Ärzten nicht

CDC zielt auf psychisch Kranke mit Impfstoffen ab, die Depressionen, Schizophrenie und bipolare Störungen ERHÖHEN

Der echte „Faktor“ für psychische Erkrankungen begann in die Höhe zu steigen, als jeder überall erstickende Masken tragen musste. Die Covid-Masken beschränken die Atmung während der Bakterienzucht und begrenzen so den Sauerstoff- und Nährstofffluss zu Körper und Gehirn und erhöhen gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit, einen schlechten Fall von Covid zu bekommen. Dann goss die Pandemiemaschine es weiter und nutzte Lockdowns, soziale Distanzierung und antibakterielles alles, um die natürliche Immunität weiter zu schädigen, dann kamen Impfstoffe. Als nächstes kommen Booster. Je mehr Prionen das Blut verstopfen, desto schlimmer explodiert die Entzündung und desto tödlicher werden die psychischen Erkrankungen. Ist das der Plan der CDC?

Wussten Sie, dass Schizophrenie der zweitgrößte Risikofaktor für den Tod durch Covid-19 ist und nur im Alter zurückgeht? Laut der Impfstoffindustrie und ihren Schillings sind nur „bescheidene Anstrengungen“ erforderlich, psychisch kranke Menschen zur Impfung zu zwingen, was sie zu einfachen Zielen für die Ausrottung durch giftige Impfungen macht.

Das klingt überhaupt nicht nach Selbstmordprävention, oder? Es wird als verschleierter Kampagnenname „Ziel-Outreach“ bezeichnet. Hier ist die „Ziel-Outreach„-Kurzliste der größten 16 Organisationen, die Unterstützung der Verfolgung psychisch Kranker unterstützen und sie dazu zwingen, toxische Impfungen zu bekommen, die ihre aktuellen psychischen Erkrankungen verschärfen:

Amerikanische Stiftung für Selbstmordprävention
Amerikanische Psychologische Vereinigung
Amerikanische Psychiatrische Vereinigung

Psychische Gesundheit Amerika
Nationale Allianz für psychische Erkrankungen
Nationale Vereinigung für Verhaltensgesundheit
Nationalrat für psychisches Wohlbefinden
Ein Verstand
Partner für psychische Gesundheit
Pegs Stiftung
Steinberg-Institut
Behandlungsvertretungszentrum
Wohlbefinden Vertrauen
Das Kennedy Forum
Massachusetts Association für psychische Gesundheit
Meadows Institut für psychische Gesundheitspolitik

Stimmen Sie Ihren Wahrheitsnachrichten-Wähler auf Pandemic.news ein, um über die technischen Fallstricke der Covid-Betrugsbekämpfung auf dem Laufenden zu bleiben. Es braucht keinen Wissenschaftler oder Arzt, um zu sehen, dass Covid-Impfstoffe, Remdesivir, Masken und Beatmungsgeräte die Probleme der Pandemie verschlimmern und eine eigene Pandemie verursachen.

Quellen für diesen Artikel sind:

Pandemie. Nachrichten

WahrheitWiki.org

NaturalNews.com

ZeroHedge.com

MHAnational.org

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60