Corona: Impfschäden und kein Ende – Haftung und Klagechancen!

Aktuell sind bereits 61 Millionen Deutsche gegen Covid-19 geimpft. Allerdings treten dadurch auch immer mehr Impfschäden auf. Doch kann der Hersteller in Haftung genommen werden, wenn Impfschäden auftreten? Wie kann man sich gegen die großen Firmen wehren und gibt es überhaupt Erfolgsaussichten? Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller klärt einige Fragen.

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60