Corona-USA dreht durch! Ungeimpfte Florida-Mieter mit Räumung bedroht!

Ein Vermieter aus Lauderhill, Florida, lässt seinen Mietern die Wahl: Lassen Sie sich mit der COVID-19-Impfung impfen oder ziehen Sie um. Mieter gaben an, eine Beschwerde beim Florida Department of Agriculture and Consumer Services eingereicht zu haben, als der Vermieter, Santiago A. Alvarez, sich weigerte, von seinem Mandat zurückzutreten.

Alvarez kontrolliert 1.200 Mieteinheiten in den Bezirken Broward und Miami-Dade. Außerdem befahl er allen seinen Mitarbeitern, sich impfen zu lassen oder zu entlassen. Es ist nicht klar, ob ein Vermieter Mieter, die Impfungen verweigern, rechtlich ausweisen kann. Eine Person, die sagte, sie sei geimpft, lehnte das Erlass-oder-Verschiebung-Edikt immer noch ab: „Das sollte illegal sein“, sagte die Person dem Sun Sentinel. „Man kann die Leute nicht zwingen, das zu tun, was sie nicht wollen.“

Santiagos Anwalt sagte in einem Memo, dass die Richtlinie nicht gegen Diskriminierungsgesetze oder das Moratorium von Floridas Gouverneur Ron DeSantis für Impfpässe verstoße.

 

QUELLEN:

Die Washington Post 15. September 2021

Sonnenwache 9. September 2021

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60