Corona: Verteidigungsministerium bedroht Elite-Marine-SIEGEL, die sich weigern, COVID-Impfung mit Rückzahlung der Schulungs- und Entlassungskosten zu nehmen!

Die USA Die SEAL-Teams der Marine gehören buchstäblich zu den elitärsten Streitkräften der Welt, wenn nicht sogar zu den elitärsten, aber weil das Biden-Regime buchstäblich genau aus der Art von Tyrannen besteht, die sie Donald Trump vorgeworfen haben, läuft unser Land Gefahr, viele dieser Krieger zu verlieren.

Laut einem exklusiven Fox News-Bericht „wüchsechte Zahl von US-amerikanischen Navy SEALs, die eine religiöse Ausnahme vom COVID-19-Impfstoffmandat des Verteidigungsministeriums beantragen, werden bedroht und in einigen Fällen zur Unterwerfung belästigt.“

Der pensionierte SEAL-Chef Tim Wood auf Twitter fügte hinzu: „Dies ist eine politische Säuberung. „Eine neue Richtlinie der COVID Consolidated Disposition Authority (CCDA) der Marine, die gestern herausgegeben wurde, besagt, dass die Marine, wenn SEALs den Impfstoff ablehnen, versuchen könnte, von jedem einzelnen SEAL das Geld zurückzufordern, das die Regierung für ihre Ausbildung ausgegeben hat.“

Er weist weiter darauf hin, dass alle Servicemitglieder Gefahr laufen, etwas zu verlieren, wenn sie den immer noch experimentellen Impfstoff ablehnen.

 

„Lassen Sie uns etwas ganz klar sagen, SEALs bekommen Aufmerksamkeit, aber das passiert gerade allen Servicemitgliedern. Dieser Soldat, Seemann, Flieger, Marine oder Wächter verliert bei dieser Katastrophe nicht weniger“, fügte er hinzu.

Wood veröffentlichte auch einen Link zum Memo der Marine, das teilweise [unser Schwerpunkt] lautet:

Politik. Um die Bereitschaft zu maximieren, ist es das politische Ziel der U.S. Marine soll eine vollständig geimpfte Kraft gegen die anhaltende und tödliche Bedrohung durch COVID-19 erreichen.

7.a. und 7.b. Der stellvertretende Chef der Marineoperationen behält die Autorität für außergerichtliche Bestrafung und Kriegsgerichte. Die unfreiwillige Verlängerung der Einberufungen ist nicht auf der Grundlage von Verwaltungs- oder Disziplinarmaßnahmen zur Verweigerung der Impfung zulässig. Der CCDA kann die Wiedereinziehung der geltenden Boni, Sonder- und Anreizzahlungen sowie der Kosten für Aus- und Weiterbildung für Servicemitglieder, die den Impfstoff ablehnen, beantragen.

Laut Fox News droht eine Reihe neuer Marinerichtlinien auch mit einer schweren Bestrafung, die Lohnkürzungen, Rangabstufungen und ein Reiseverbot für SEALS und andere Marinemitglieder umfasst, die das Mandat nicht einhalten.

„Für einige SEALs, die gerade eine religiöse Ausnahme vom Mandat beantragen, ist es fast unmöglich, den Prozess erfolgreich abzuschließen, um einen Verzicht zu erhalten“, wurde dem Netzwerk gesagt.

Mehrere Leute beschwerten sich unter Woods Post, dass er den COVID-Impfstoff „politisiert“, und ein Benutzer fragte, was der Unterschied zwischen ihm und mehreren anderen Impfstoffdienstmitgliedern sei.

Er antwortete mit „Gute Frage: 1. Es gibt keine Längsschnittstudien zu diesen Impfstoffen (außer jnj). 2. Es gibt keine Längsschnittstudien zur mRNA-Therapie, COVID ist die erste. 3. Der verfügbare Impfstoff ist nur EUA in den USA.“

 

Kurz gesagt, die anderen Impfstoffe gibt es seit Jahren und wurden gründlich recherchiert und untersucht; keiner der COVID-Impfstoffhersteller kann diese Behauptung machen.

„Unser Militär seiner Elite-Servicemitglieder zu verpfüren, schadet der nationalen Sicherheit. Dies zu tun, weil sich der Oberbefehlshaber weigert, ihren religiösen Überzeugungen nachzukommen, ist verabscheuungswürdig gegenüber der Verfassung. Ihre jahrelange Erfahrung und Führung im Dienst an unserer Nation ist unermesslich und unersetzlich“, sagte Michael Berry, General Counsel des First Liberty Institute und Oberstleutnant in der Marine Corps Reserve, der etwa 34 aktive SEALs und zwei Reservisten vertritt, gegenüber Fox News.

„Ein SEAL aus der Sonderkriegsführung zu entfernen, sein Gehalt zu senken und ihn zur Rückzahlung seiner Ausbildung zu zwingen, ist rein rachsüchtig und strafend. Und es ist illegal. Sie haben nichts mit einem Virus zu tun“, sagte er.

Zu den Quellen gehören:

FoxNews.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60